Erfolgreiche Teilnahme an den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Ringtennis

Wie in den vergangenen Jahren nahmen Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Roth-Realschule plus Montabaur an den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der weiterführenden Schulen im Ringtennis teil. Zwei Mannschaften aus den Sportklassen 5b und 6b reisten am Mittwoch, dem 10.04.2019 an die Grundschule Rübenach in Koblenz und behaupteten sich gegenüber 150 Schülerinnen und Schülern anderer Schulen.

Ziel war es, mit fairem sportlichem Ehrgeiz eine gute Platzierung zu erreichen. Dies gelang beiden Mannschaften. Die Klasse 5b (Sophie Gaul, Emilia Wossler, Mika Heuser und Dennis Püschel) erreichte den 5. Platz, die Klasse 6b (Svea Holzkämper, Jessy Hill, Julian Pelzer und Marvin Willand) den 6. Platz. Es wurde sportlich gekämpft und ein Tag voller Spannung, Nervenkitzel, Freude, Jubel und auch Enttäuschung wird den Schülern sicherlich in Erinnerung bleiben. Aus Lehrersicht war der Tag besonders erfolgreich, denn die Schüler überzeugten durch sportliche Toleranz und Fairness und zeigten somit ein tolles Gesamtbild unserer Schule

Ein großes Dankeschön gilt den Familien Gaul und Pelzer, die den Kindern durch Fahrgemeinschaften die Teilnahme am Turnier ermöglichten.

Autor: Torsten Burkhardt