Schülervertretung

Unsere Schülervertretung ist das Bindeglied zwischen der Schülerschaft und den Lehrern.

Die SV sind:

  • die Schülervertreter bestehend aus den Klassensprechern aller Klassen und deren Stellvertretern

  • die Schülersprecher Helin Kayaturan und Niels Kollhoff

  • Vertrauenslehrerin Andrea Eberz und Vertrauenslehrer Jens-Arne Baier

Sie alle vertreten vorrangig die Interessen der Schülerinnen und Schüler unserer Schule. Die SV ist also auf der einen Seite Anlaufstelle für Schüler, wenn diese Fragen oder Probleme haben, auf der anderen Seite aber natürlich auch Ansprechpartner für Lehrer oder die Schulleitung.


Die beiden Schülersprecher stellen sich vor:

Mein Name ist Helin Kayaturan, und ich bin 14 Jahre alt. An unserer Schule mag ich besonders den Zusammenhalt unter den Schülern und unser Verhältnis zu den Lehrern. Jeder kennt hier jeden, denn wir sind eine überschaubare Anzahl an Schülern, und hier geht jeder nett und freundlich mit seinen Mitschülern um.

Viele an unserer Schule sind sozial engagiert, wie z.B. als Buddy oder Streitschlichter. Ich bin selbst Buddy. Als Buddy hört man seinen Mitschülern, die private oder schulische Probleme haben, zu und hilft ihnen bei ihren Problemen.

Schülersprecherin wollte ich werden, um mich noch mehr für die Anliegen der Schülerinnen und Schüler einzusetzen und Veränderungen zu unterstützen.

Ich bin sehr froh darüber, dieses Jahr zusammen mit Niels als Schülersprecher unsere Mitschüler vertreten zu dürfen.

Mein Name ist Niels Kollhoff, und ich bin 14 Jahre alt. Unsere Schule ist relativ klein, was sie sehr familiär und übersichtlich macht. Das führt dazu, dass jeder sofort merkt, wenn etwas nicht stimmt, weil jeder jeden kennt.

Sehr viele unserer Schülerinnen und Schüler engagieren sich zusätzlich, z.B. bei der Schulsanitäter AG, bei den Streitschlichtern oder auch in der Schulband, mit der wir sehr erfolgreich sind und worauf wir – und ich besonders – stolz sein dürfen.

Ich wollte Schülersprecher werden, um gemeinsam im Team mit Helin die Schule weiter zu verbessern.