Komm wir machen eine Reise….

… und zwar nach Burhave, einen unbekannten Ort, dessen Entdeckung wir aber nicht für uns beanspruchen konnten. Touristen und Schafe hatten ihn bereits entdeckt.

Wir, die 10a und 10c mit unseren Schafhirten Frau Gattermann, Herr Baier und Herr Stotz, haben den Deich unsicher gemacht. Am Dienstag haben wir mit nur ein wenig Gejammer heldenhaft eine Tiefkühl-Wattwanderung bei 11 Grad Celsius gemeistert, die wir allerdings nach kurzer Zeit abgebrochen haben.

Mittwoch waren wir in Bremerhaven und sind im Klimahaus einmal entlang des 8. Breitengrades um den Globus gereist. Dabei haben wir verschiedenste Klimazonen durchquert und ihre typischen Bewohner, Tiere und Pflanzen kennengelernt. Anschließend haben wir im angrenzenden Shopping-Center die verschiedenen Bewohner, (essbaren) Tiere und Pflanzen Bremerhavens erkundet.

Am letzten Tag hatten wir dann einen sonnigen Abschluss im Heidepark Soltau, wo Deutschlands größte Holzachterbahn Colossos mit ihren Flammen den klimatischen Ausgleich für die Wattwanderung bot.

Autorin: Henrike Gattermann