Welcome back Brighton

Bereits zum dritten Mal machte sich eine Schülergruppe der 9. und 10. Klassen, betreut von Frau Gattermann und Herrn Burkhardt, auf den Weg nach Brighton in Südengland.

Am 17.03.2019 stiegen 40 Schüler/Innen gespannt in den Bus, voller Erwartung auf die kommenden Ereignisse. Vor ihnen lag eine Woche neuer und aufregender Eindrücke. Die in Gastfamilien untergebrachten Schüler/Innen bekamen nicht nur Einblicke in das Leben privater englischer Familien, sie erkundeten selbstständig die Küstenstädte Brighton und Eastbourne und machten einen ausgedehnten Spaziergang entlang der Steilküstenlandschaft Beachy Head.

An zwei Tagen stand die Weltstadt London auf dem Programm. Die Schüler sahen viele berühmte Sehenswürdigkeiten, besuchten den berüchtigten London Dungeon und hatten ausgiebig Zeit, London zu Fuß oder via U-Bahn selbst zu entdecken.

Es gelang allen Schülern problemlos, sich im englischsprachigen Raum zu orientieren und Erfahrungen zu sammeln.

Voller Eindrücke traten alle am Donnerstag die Heimreise an und erreichten die Heinrich-Roth-Schule wohlbehalten am Freitag in aller Frühe. Sowohl die Schüler/Innen als auch die Lehrkräfte blicken gerne auf diese gemeinsame Zeit zurück.

 

Autor: Torsten Burkhardt