„MINT-freundliche Schulen“ legen ihren Schwerpunkt auf die Fächer Mathematik, Informatik, die Naturwissenschaften und Technik, mit dem Ziel, Schülerinnen und Schüler für diese zukunftweisenden Fächer zu interessieren. Darüber hinaus zeigt die Initiative „MINT – Zukunft schaffen“ Lernenden, Lehrenden, Eltern, Unternehmen und der Öffentlichkeit im allgemeinen attraktive Berufe und Karrieremöglichkeiten in den MINT-Berufen auf. Am 03. September 2018 wurde die Heinrich-Roth-Realschule plus Montabaur gemeinsam mit 27 weiteren Schulen aus Rheinland-Pfalz als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet.


HRS+ erhält Auszeichnung als MINT-freundliche Schule

mzs-logo-schule.jpg

MINT-Aktivitäten