Körpergefühl pur

Warum eignet sich Klettern besonders für Kinder? Klettern ist ein Ganzkörpersport. Das Kind muss alle Muskeln einsetzen, um zum Ziel zu gelangen: Arme, Beine, Rumpf aber vor allem natürlich der Kopf. Kinder haben beim Klettern gegenüber den Erwachsenen einen entscheidenden Vorteil. Ihnen fällt das Klettern besonders leicht, weil es für sie noch zu den völlig normalen Bewegungsabläufen gehört. Neben der Bewegung spielt aber ein weiterer Aspekt eine besondere Rolle, und zwar die Verantwortung. Den anderen mit dem Seil sichern – sich darauf verlassen, dass der Partner am Boden verantwortungsbewusst sichert. Das ist aber noch nicht alles. Die eigenen Fähigkeiten richtig einzuschätzen und zu wissen wann es besser ist aufzuhören. Das alles stellt eine große Herausforderung für die Kinder dar. Die AG Klettern bietet die Chance, die Kinder mit spielerischen Trainingsmethoden für diesen Sport zu begeistern.